aaaaaaaaaaaaaaaWir sind gerne für Sie da !aaaaTelefon 0 94 92 - 60 165 20 aaa Email aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Gruppenreisen - Weinreisen

Fehlt Ihnen noch die passende Reiseidee für Ihren Verein oder Betrieb?
Wir haben interessante Reisevorschläge zusammengestellt, stöbern Sie doch mal!

Vielleicht haben Sie auch bereits eine genaue Vorstellung Ihrer Reise?
Kein Problem. Wir stellen gerne ein Programm Ihrer speziellen Wünsche zusammen.

Ein Anruf oder eine Email mit Ihren genauen Reiseplänen genügt, wir erstellen Ihnen dann ein für Sie kostenloses, unverbindliches Angebot.
Veitshöchheim – Würzburg – Fränkisches Weinland
-
Wir starten mit einem Besuch des Rokoko-Hofgartens in Veitshöchheim. Die großzügige Parkanlage – oft als schönster Rokokogarten Europas bezeichnet – bezaubert seine heiteren Figuren einer „steinernen Hofgesellschaft“, den chinesischen Steinpavillon oder das berühmte „Schneckenhaus“. Schifffahrt auf dem Main nach Würzburg.

Mit dem Bus geht es hinauf auf die mittelalterliche Festung Marienberg, wo Sie einen einmaligen Blick über Würzburg, den Main und die umliegenden Weinberge und ihr Mittagessen in der Burggaststätte genießen.

Für den Nachmittag haben wir uns den Besuch der Fürstbischöflichen Residenz in Würzburg vorgenommen, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe gezählt wird. In seiner barocken Pracht gilt es als eines der bedeutendsten Schlösser Europas und das freitragende Gewölbe mit dem herausragenden Deckenfresko des Venezianers Tiepolo als eines der größten Gemälde der Welt.

Auf der Rückfahrt von Würzburg Einkehr bei einem Weinherbstfest oder zur Weinprobe im gemütlichen, fränkischen Gasthof.
An der Volkacher Mainschleife
-
Begrüßung durch den Volkacher Ratsherr mit kleiner Weinprobe vor dem Rathaus Volkach
-
Stadtführung, Mainschleifen-Rundfahrt mit Gästeführer
-
Besuch eines Weinherbstfestes
Fränk. Freilandmuseum Bad Windsheim
-
Führung durch Bad Windsheim mit seinem schönen Kurpark und das Fränkische Freilandmuseum
-
Weinbergführung mit Weinprobe und Brotzeit und eventuell Besuch eines Weinfestes
Das Knauf-Museum und die  Fränkische Kleinkunst in Iphofen
-
Vormittags Besuch des Knauf-Museum, eine einmalige Reliefsammlung der großen Kulturepochen von Mesopotamien über Ägypten, Rom, Griechenland bis zu den Kulturen des Alten Amerikas in über 200 meisterlichen Abformungen aus Knauf-Gips.
-
Nachmittags Weinbergführung mit Weinprobe und Brotzeit, abends Besuch in „Mariannes Kommödchen“ in Iphofen
Aus dem Leben eines Türmers in Karlstadt
-
Erfahren Sie Historisches und Heiteres aus dem Leben eines Türmers im mittelalterlichen Karlstadt, erklimmen Sie die 150 Stufen und genießen Sie eine Türmerbrotzeit in luftiger Höhe.
-
Nachmittags Weinbergführung und Weinprobe oder Besuch eines Weinfestes.
Büttenpapier aus dem Mainfränkischen
-
Vormittags Besuch der historischen Papiermühle in Homburg am Main mit Museum und Papiermanufaktur für feinstes, künstlerisch gestaltetes Büttenpapier.
-
Nachmittags Stadtführung in Wertheim am Main, wegen seiner romantischen Burganlage auch  „Klein-Heidelberg“ genannt, gemütlicher Ausklang mit Weinprobe im gemütlichen Weinlokal.
Wandern auf den Schwanberg und Weinfest im Schlossgarten Castell
-
Am Vormittag Wanderung mit dem fachkundigen Wanderführer durch die Weinberge auf den Schwanberg mit fantastischem Rundumblick in das fränkische Weinland und den Steigerwald.
-
Nachmittags Besuch eines Weinfestes im romantischen Schlossgarten des Fürten Castell.
Welterfolg Nähmaschine in Gerolzhofen
-
Vormittags in Gerolzhofen Altstadtrundfahrt mit dem „Gerolzhöfer Bähnle“ und der Lok Adler, anschließend Führung durch das Museum „Welterfolg Nähmaschine – vom armen Schneiderlein zur Kleiderfabrik.
-
Nachmittags sind Sie nach einer Weinbergsführung eingeladen zu einer Häckerbrotzeit und Weinprobe ganz besonderer Art beim „Singenden Winzer“ in Dürrfeld, der Sie mitnimmt auf eine musikalische Reise durch die sonnige Weinvielfalt Frankens. Das Frankenland und der Wein sind die Themen der modernen Weinlieder aus seiner Feder.